STRAßENBAU
Von der Neben- zur Hauptaufgabe

Die ersten Kontakte zum Straßenbau kamen zustande, als Dietrich Renner in die Bauabteilung des Wasser- und Schiffahrtsamtes Nürnberg wechselte: Als Leiter der Abteilung konzipierte er die Wiederherstellung der Verkehrs- und Versorgungsverbindungen beim Neubau des Main-Donau-Kanals.

Der Bau von Straßen, der bisher eher eine zusätzliche Aufgabe gewesen war, machte schließlich 90 Prozent der Tätigkeit aus, als Renner die Leitung des Fachbereichs "Straßen Verkehr Gewässer" bei der Planungsgruppe Strunz inne hatte. Das ganze Spektrum Straßenbau war gefragt.

Entschärfung von Unfallschwerpunkten, Konzepte zur Dorferneuerung, Verkehrsberuhigung - das Leistungsspektrum umfasst klassifizierte Straßen und Verkehrsknoten genauso wie kommunale Straßen und Erschließungsstraßen.

Wichtig ist immer das Gesamtkonzept: Die realisierten Projekte waren oft mit dem Bau von Brücken verbunden, und das komplexe Zusammenspiel von Topographie, Landschaftsschutz, Bebauung, Eigentumsverhältnissen, Baugrund und Wirtschaftlichkeit war von großer Bedeutung.



LEISTUNGEN

Wasserbau
Brückenbau
Straßenbau
Kanalbau

PROJEKTE

ZUR PERSON


Kontakt
Sitemap
Home


Dr.-Ing. Dietrich Renner, Beratender Ingenieur für Bauwesen
Beratung - Planung - Bauleitung
Senefelder Straße 18, 91807 Solnhofen
Tel.: 09145/ 83 71 77, Fax: 09145/ 83 71 78


Leistungen
Projekte
Zur Person