Brücke an der Ringbahn, Nürn-berg (Einheben des Hauptfeldes)

Brücke an der Ringbahn, Nürnberg

Brücke an der Ringbahn, Nürnberg

Brücke an der Ringbahn, Nürnberg

 

 

 

 



Steg "Stefansgärten"

Steg "Fränkische Saale"

Steg "Fränische Saale" (inkl. Details)

"Flutmulde" in Wülfershausen

 

Brücke in Gunzenhausen (Bohrarbeiten)

Baustelle in Gunzenhausen

Baustelle in Gunzenhausen (Vor Einheben des Hauptfeldes)

 

 

Brücke in Schniegling (Einheben der Fertigteile)

Brücke in Schniegling

Brücke in Schniegling

Brücke in Schniegling

 

AKTUELLE PROJEKTE
Maßgeschneiderte Lösungen

Transparent, filigran, harmonisch - die seit 1999 verwirklichten und sich im Bau befindlichen Projekte setzen in Gestaltung und Material Akzente. Die Stars unter den neuen Brücken sind vor allem die geschwungenen Geh- und Radwegbrücken in Nürnberg und Gunzenhausen oder etwa die "Stegfamilie" in Wülfershausen.

 

Brücke an der Ringbahn, Nürn-berg (Lageplan & Details)

Wasserwirtschaftsamt Nürnberg
Neubau einer Geh- und Radwegbrücke an der Ringbahn

Für den Entwurf der Brücke war die Nähe zur denkmalgeschützten Eisenbahnbrücke eine entscheidende Herausforderung. Sie führt mit einer Länge von 120 Metern im Renaturierungsprojekt "Stadt am Fluss" an der Pegnitz den Radweg Nürnberg-Fürth über Fluss und Aue.

Der transparente, nur 0,55 Meter hohe Stahlüberbau aus Tragrohr, Deckblech und Querrippen ruht auf schlanken, stählernen Rundstützen und ist im 24 Meter weiten Hauptfeld über dem Fluss mit Rundstäben unterspannt. Mit ihrer nichtparallelen, gekrümmten Achse soll sich die Brücke als "kleine Schwester" der Ringbahnbrücke in den Naturraum einpassen.

Durchlaufträger auf Stahlbetonwiderlagern und Stahlstützen, Pfahlgründung. Stützweiten: 5,00 / 24,00 / 5 x 15,50 /
13,50 m; Breite: 3,50 m

Aufgaben: Alle Leistungsphasen der Objektplanung §55 HOAI, Vorbemessung, Örtliche Bauleitung, 1999 - 2001

Architektonische Beratung: Architekten Grabow+Hofmann, Nürnberg, Tragwerksplanung: Dipl.-Ing. Volker Wettmann, München

Brücke über den Gruber Bach (Lageplan & Details)

Gemeinde Schönbrunn im Steigerwald
Brücke über den Gruber Bach Straßenbrücke

Der Abriss der alten, baufälligen Brücke über den Gruber Bach stand aus Anlass der Städtebauförderung an, als in der Gemeinde Schönbrunn Ortsstraßen saniert und gestaltet wurden. Der Neubau der Brücke ist als geschlossener Stahlbetonrahmen konzipiert.

Stützweite 3,50 m

Aufgaben: Bauwerksprüfung nach DIN 1076 für den Bestand, alle Leistungsphasen Objektplanung bis zur Ausschreibung, Vorbemessung, 1999 -2000

Stege in Wülfershausen (Lageplan & Details)

Wasserwirtschaftsamt Schweinfurt
Ökologischer Ausbau der Fränkischen Saale in Wülfershausen

Anlass für den Neubau von drei Geh- und Radwegstegen war der Ausbau der Saale in Wülfershausen. Die Stege in Stahlbauweise sind als "Familie" konzipiert: Alle haben den gleichen Querschnitt, überbrücken aber unterschiedliche lichte Weiten.

Während die zwei Einfeldträger mit einer Stützweite von elf Metern sich selbst tragen, ist der größere Durchlaufträger mit einer Stützweite von 21 Metern über einen Pylon abgespannt, der die Bedeutung dieses Stegs unterstreicht.

Die drei eher unauffälligen Stege passen sich der Umgebung an und setzen mit ihrem schlanken Überbau Akzente; der Pylon des größeren Stegs ist optisch in die umgebenden Bäume integriert.

Aufgaben: Objektplanung § 55 HOAI einschließlich Leistungsphase 6, Vorbemessung, Teilbereiche der Oberbauleitung, 2000 - 2001

Architektonische Beratung: Architekten Grabow+Hofmann, Nürnberg, Tragwerksplanung: Dipl.-Ing. Volker Wettmann, München

Brücke in Gunzenhausen (Lageplan & Details)

Stadt Gunzenhausen
Neubau einer Geh- und Radwegbrücke über die Altmühl

Der Neubau einer Geh- und Radwegbrücke soll die bestehende steinerne Straßenbrücke entlasten. Eine Variantenstudie ergab, dass eine Verbreiterung der Steinernen Brücke mit einigen Schwierigkeiten verbunden gewesen wäre und nicht zum Ziel geführt hätte.

Die konzipierte Stahlbrücke mit hohen gestalterischen Anforderungen soll einen neuen Eingang in die Stadt freigeben, der direkt ins Zentrum führt. Für die Gestaltung des Bauwerks spielten die räumliche Nähe zur alten Steinbrücke, die Kulisse der Stadt sowie die weite, freie Altmühlaue eine entscheidende Rolle.

Der Stahl als Werkstoff garantiert die filigrane, leichte Erscheinung dieser neuen Brücke, die in gebührendem Abstand zur "älteren Schwester" entsteht und sich nicht in den Vordergrund drängen soll. Die Durchlaufträger ruhen auf Stahlbetonwiderlagern und Stahlstützen, die auf Pfählen gegründet sind. Die geschwungene Form ermöglicht ein östliches Widerlager in Fließrichtung, das somit den Abfluss von Hochwasser erleichtert - eine Verbindung von Ästhetik und Funktion.

Stützweiten: 17,00 / 34,00 / 17,00 / 15,00 m; Breite 3,25 m

Aufgaben: Variantenstudie, alle Leistungsphasen der Objektplanung, Vorbemessung, Örtliche Bauleitung für die Stadt Gunzenhausen, 2000 - 2002

Tragwerksplanung: Dipl.-Ing. Volker Wettmann, München

Brücke in Schniegling (Lageplan & Details)

Wasserwirtschaftsamt Nürnberg
Neubau einer Geh- und Radwegbrücke in Schniegling

Die Spannbetonbrücke über die Pegnitz zwischen Nürnberg und Fürth entstand im Rahmen des Renaturierungsprojektes "Stadt am Fluss", das die Pegnitz als Fluss erlebbar und begreifbar machen soll. Die Verlegung des Flusslaufs sollte diesen räumlicher und somit attraktiver werden lassen. Die Brücke ist für Spaziergänger und Radfahrer konzipiert.

Einfeldträger als zweistegiger Plattenbalken auf Stahlbetonwiderlagern mit Tiefgründung (Spundwandkästen)

Stützweite: 24,50 m; Breite 3,50 m

Aufgaben: Entwurfsdetails, Leistungsphasen 5 - 8 §55 HOAI Vorbemessung, Örtliche Bauleitung, abgeschlossen in 2001

 



LEISTUNGEN

PROJEKTE

Brücken &
Konstruktiver Ingenieurbau

Brückenneubauten
Brückensanierungen
Aktuelle Projekte

Wasserbau &
Wasserwirtschaft

Straßenbau

ZUR PERSON

 


Kontakt
Sitemap
Home


Dr.-Ing. Dietrich Renner, Beratender Ingenieur für Bauwesen
Beratung - Planung - Bauleitung
Senefelder Straße 18, 91807 Solnhofen
Tel.: 09145/ 83 71 77, Fax: 09145/ 83 71 78


Leistungen
Projekte
Zur Person